Holistische Tanztherapie verbindet …

mit anderen Menschen

  • Sie spüren Ihre Bedürfnisse und treffen eigenverantwortlich Entscheidungen
  • Sie erkennen und wertschätzen Ihre Qualitäten und die der anderen
  • Sie erproben Bewegung als neue Kommunikationsform zur Bewältigung von Konflikten
  • Sie erforschen Ihre Beziehungsmuster und transformieren sie

Im Detail

Holistische Tanz- und Bewegungstherapie (HTB) findet in Form von Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppentherapie statt. Im Körper lässt sich vieles deutlicher wahrnehmen und ausdrücken als im rein verbalen Gespräch. Die Holistische Tanztherapie baut systemische Ansätze und Erkenntnisse aus der Familientherapie in die Arbeit mit Tanz und Bewegung ein. Sie kommen wieder in eine tiefere und authentische Verbindung mit Partner, Familie und sozialem Umfeld.

  • Durch Körperwahrnehmung und -ausdruck spüren Sie deutlicher Ihre eigenen Bedürfnisse und gewinnen Klarheit für Ihre Entscheidungen
  • Sie entdecken und wertschätzen Ihre persönlichen Qualitäten und die der anderen
  • Die spielerische Vielfalt von Tanz und Bewegung ermöglicht Ihnen und den "MittänzerInnen" das Ausprobieren verschiedenster Formen der Kommunikation
  • HTB bringt Konflikte "in Bewegung" und findet mit Hilfe der Körpersprache ganzheitliche Lösungen
  • Sie können dadurch dualistische Sichtweisen überwinden und Ihre Fähigkeit zur Integration erweitern